Projekt Beschreibung

8 Verkaufsgebäude Kobelweg Augsburg

Bauzeit: 2004

Bauherr: Gerhard Seele

Baukosten: 1.500.000,00 €

Das Gebäude mit den Außenmaßen ca. 45/20/9 m liegt an einer stark befahrenen Ortseingangsstraße nach Augsburg. Die Hallenkonstruktion sollte eine möglichst große Bandbreite an Nutzungsvarianten und Unterteilungen ermöglichen. Entsprechend wurde ein 2-geschossiger Hallenquerschnitt mit einer offenen Galerie entwickelt. Der hohe Hallenbereich kann als Fertigungs- und Ausstellungszone genutzt werden (Kranbahn), die Galeriezone ist als Büro/Lagerbereich vorgesehen. Die hohe Transparenz soll Aufmerksamkeit für die dahinterliegenden Produkte erregen und eine formale Abgrenzung zu den umliegenden Gewerbehallen aus Sichtbeton, Wellblech und Putz deutlich machen.