Projekt Beschreibung

3 Umbau und Erweiterung Gymnasium Weißenhorn

Durch das Einfügen einer neuen Mittelspange im Hofbereich der 60er-Jahre-Bauten wird ein Konzept konzentrierter Baumassen mit möglichst kurzen Verkehrswegen erreicht. Mit einfachen Mitteln wird eine neue Pausenhalle geschaffen , welche den bestehenden Klassentrakt und den Neuen mittels einer offenen, Galerie verbindet. Mit Ausnahme der Turnhalle und der Aula wurde der Bestand erhalten.