Projekt Beschreibung

49 Neubau Kindertagesstätte Klosterlechfeld

Neubau einer Kindertagesstätte mit fünf Gruppen in Klosterlechfeld

Dem Grundstück angepaßt ist der lang gezogenen Baukörper Nord-Süd-orientiert.
Durch anpassen der Außenwände an den neu geplanten Verlauf der Alpenstraße im Norden des Grundstücks und Verschwenkungen im Grundriß ergeben sich drei Funktionsbereiche. Der mittlere Teil enthält nach Norden den Haupteingang mit großzügigem Vordach, Foyer mit Elternwartebereich, einen Kinderwagenraum und Toiletten für Besucher und Personal. Im Süden mit Zugang zum Garten befinden sich der Mehrzweckraum und der Speisesaal, mit angrenzender Küche. Foyer, Mehrzweckraum und Speisesaal sind durch mobile Trennwände koppelbar. Der westliche Teil enthält nach Süden hin orientiert drei Kindergartengruppenräume mit jeweils eigenem Nebenraum, Sanitärbereich und Garderobe. Nach Norden orientiert sind die Nebenräume angeordnet, Büro-, Personal-, Lager- und Technikräume.
Im östlichen Gebäudeteil befindet sich die Kinderkrippe mit zwei Gruppenräumen, welche sich nach Südwesten, Richtung Garten orientieren. Zwischen den Gruppenräumen sind zwei Ruheräume, die durch große Schiebtüren koppelbar sind. Jede Gruppe verfügt über eine eigene Garderobe, der Sanitärbereich wird von beiden Gruppen gemeinsam genutzt.
Alle nach Süden orientierten Räume erhalten ein Pultdach. Dadurch werden diese Räume zusätzlich über ein Oberlichtband im Norden natürlich belichtet.
Die nördlich angedienten Räume und Flure erhalten ein Flachdach. Flure und Foyer werden über einzelne Oberlichter zusätzlich belichtet. Der Zugang zu den Freianlagen erfolgt über Ausgänge an den Enden der Flure im Westen (Kindergarten) und Osten (Kinderkrippe).

 

Bauherr:

Gemeinde Klosterlechfeld
Bayernstraße 1
86836 Klosterlechfeld

Bauzeit: 2019 – 2020

Standort:
Alpenstraße
86836 Klosterlechfeld

Bausumme
Baukosten ca. 4.800.000,00 €
Leistungen: LPh 2-8
Bruttogeschossfläche: 1.281 m²
Bruttorauminhalt : 5.784 m³